SOLARIMO bringt Mieterstrom nach Herford

Zusammen mit der WWS Wohn- & Wirtschafts-Service Herford GmbH setzt das Berliner Startup ein wei­te­res Mieterstromprojekt um und erwei­tert sein Portfolio. Klima und Mieter pro­fi­tie­ren.

Herford — Bis Ende März kom­men­den Jahres wird der Mieterstromanbieter SOLARIMO ein Mehrfamilienhaus mit fünf Eingängen und 40 Wohnungen in der Halberstädter Straße in Herford mit moder­nen Photovoltaikanlagen mit ins­ge­samt 48 kWp Leistung aus­stat­ten und den pro­du­zier­ten Strom den Mietern vor Ort anbie­ten. Davon pro­fi­tie­ren nicht nur Klima und Umwelt, son­dern auch die Mieter, die durch das Stromangebot von SOLARIMO ihre Stromkosten um bis zu 140 Euro pro Jahr gegen­über dem ört­li­chen Grundversorger sen­ken kön­nen.

Wird der Sonnenstrom direkt im Haus ver­braucht fal­len dafür keine Netznutzungsgebühren an und er ist damit unschlag­bar güns­tig. Je höher der loka­le Absatz, desto mehr kön­nen die Mieter spa­ren”, beschreibt Vertriebsleiterin Franziska Ivens das Konzept. “Selbstverständlich lie­fern wir aber auch Ökostrom aus dem Netz, wenn die Sonne nicht scheint. Damit sind die Mieter jeder­zeit zu 100% ver­sorgt.” Zudem bleibt der Preis für den PV-Strom über 20 Jahre kon­stant.

Kooperationspartner in Herford ist die WWS Herford GmbH, Eigentümerin der Gebäude. “Wir woll­ten unse­ren Beitrag zur Energiewende leis­ten und gleich­zei­tig unse­re Mieter ent­las­ten”, erklärt WWS Geschäftsführer Magnus Kasner die Motivation des Unternehmens. “Dass SOLARIMO die gesam­te Abwicklung für uns über­nimmt, kommt uns natür­lich sehr ent­ge­gen. Wenn das Pilotprojekt in der Halberstädter Straße gut klappt, wol­len wir auch noch wei­te­re unse­rer Immobilien mit PV-Anlagen aus­stat­ten.” Die Umsetzung in Herford erfolgt nach dem klas­si­schen Dachpachtmodell. SOLARIMO inves­tiert in die Anlagen und ver­mark­tet den Strom, wäh­rend die WWS Herford GmbH ihre Dächer gegen eine Dachpacht lang­fris­tig zur Verfügung stellt. Das wirt­schaft­li­che Risiko liegt damit voll­ends bei SOLARIMO.