Dessau-Roßlau — Neuendorfstraße & Ackerstraße

Wohnungsverein Dessau eG

Die Energiewende schreitet in Dessau-Roßlau in großen Schritten voran

Der Wohnungsverein Dessau eG posi­tio­niert sich zuneh­mend als Pionier der Energiewende in der Region. Aktuell sind die ers­ten zwei Mietshäuser der Genossenschaft in der Acker- und der Neuendorfstraße in Dessau mit moder­nen Photovoltaikanlagen aus­ge­stat­tet wor­den.
Die 102 Mietparteien kön­nen ihren Strom aus den Photovoltaikanlagen mit etwa 200 kWp Leistung bezie­hen und direkt im Haus ver­brau­chen. Der Strompreis liegt dabei min­des­tens 10 Prozent unter dem Tarif des ört­li­chen Grundversorgers. Möglich wird die­ser attrak­ti­ve Preis durch das neue Mieterstromgesetz im EEG. Der güns­ti­ge Strompreis ist über 20 Jahre fest­ge­setzt. So garan­tiert er den Mietern eine lang­fris­ti­ge finan­zi­el­le Entlastung.

Der Wohnungsverein Dessau hat die Chancen erkannt und denkt weiter

Der Immobiliensektor erlebt schon seit Jahren ein immer grö­ßer wer­den­des Interesse an nach­hal­ti­ge­ren Lösungen rund um das Heim. Bislang war grü­ner Strom vom eige­nen Dach haupt­säch­lich für Eigenheimbesitzer eine Chance ihren CO2-Abdruck und die Stromkosten zu redu­zie­ren.
Mit die­sem Mieterstrom-Projekt wird der Wohnungsverein Dessau eG zum Vorreiter für den Klimaschutz. Die zahl­rei­chen Mieter bekom­men grü­nen bezahl­ba­ren Strom direkt vom eige­nen Dach. Zusätzlich wer­den die Mietshäuser der Genossenschaft nach­hal­tig auf­ge­wer­tet.
Der Wohnungsverein Dessau eG zeigt, dass nun auch Mieter in Mehrfamilienhäusern von der Energie der Sonne lang­fris­tig pro­fi­tie­ren kön­nen. Hier wird ein wich­ti­ger Beitrag für die eige­ne Region geleis­tet.

Der Wohnungsverein Dessau eG — Eine Wohngenossenschaft mit 3.600 Wohnungen

Der Wohnungsverein Dessau eG ist eine ein­ge­tra­ge­ne Wohnungsgenossenschaft mit Sitz in der grü­nen Oase von Dessau-Roßlau. Die Stadt ist regio­na­les Zentrum in Bezug auf Wirtschaft, kul­tu­rel­le Einrichtungen. Außerdem ver­fügt sie über land­schaft­li­che Schätze wie z.B. meh­re­re aus­ge­wie­se­ne Schutzgebiete.
Mit einem Bestand von rund 3.600 Wohnungen zählt der Wohnungsverein Dessau eG zu den mit­tel­stän­di­schen Unternehmen der Region. Als Genossenschaft zählt sie zu den sichers­ten Vermietern der Stadt. Die Wohnungen wer­den den aktu­el­len Marktanforderungen stän­dig ange­passt. Gestaltungs- und Ausstattungswünsche wer­den gern ent­ge­gen­ge­nom­men.

In den Medien:

Projekt in Dessau in den Medien