Datenschutzerklärung

Überblick

Die fol­gen­den Hinweise geben Ihnen einen kur­zen Überblick, wie die SOLARIMO GmbH mit Ihren per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten umgeht und was mit Ihren per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten bei einem Besuch die­ser Website pas­siert. Personenbezogene sind alle Daten, mit denen Sie per­sön­lich iden­ti­fi­ziert wer­den kön­nen.
Ausführliche Informationen zum Datenschutz bei SOLARIMO ent­neh­men Sie der unter die­sem Text auf­ge­führ­ten Datenschutzerklärung.

Allgemeines

Die Datenverarbeitung auf die­ser Website erfolgt durch die SOLARIMO GmbH, Tempelhofer Weg 44, 10829 Berlin.

Datenerfassung

Die Datenerfassung erfolgt mit­tels auto­ma­ti­scher Erfassung durch unse­re IT-Systeme. Hierbei han­delt es sich vor allem um tech­ni­sche Daten wie Ihren Browser, ihr Betriebssystem, auf­ge­ru­fe­ne Seiten oder Uhrzeit der Seitenaufrufe.

Weiterhin wer­den Daten durch Mitteilung Ihrerseits, bspw. über ein Kontaktformular, erho­ben.

Verwendung

Die erfass­ten Daten kön­nen zur Bereitstellung und Verbesserung der Website, sowie zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens ver­wen­det wer­den.

Rechte

Sie haben das Recht unent­gelt­lich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck der zu Ihnen gespei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu erhal­ten. Weiterhin haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten. Zur Wahrnehmung Ihrer Rechte sowie zu wei­te­ren Fragen zum Thema Datenschutz kön­nen Sie sich jeder­zeit unter datenschutz@​solarimo.​de an uns wen­den.
Sie haben des Weiteren ein Beschwerderecht bei der zustän­di­gen Aufsichtsbehörde.

Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Wir, die SOLARIMO GmbH, neh­men den Schutz Ihrer per­sön­li­chen Daten sehr ernst und hal­ten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Wir erhe­ben per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten auf die­ser Website und im dahin­ter lie­gen­den Portal nur im tech­nisch bzw. orga­ni­sa­to­risch not­wen­di­gen Umfang. In kei­nem Fall wer­den die erho­be­nen Daten ver­kauft und (soweit nicht für die ver­trag­li­che Abwicklung not­wen­dig) an Dritte wei­ter­ge­ge­ben.
Die nach­fol­gen­de Erklärung gibt Ihnen einen Überblick dar­über, wie wir die­sen Schutz gewähr­leis­ten und wel­che Art von Daten zu wel­chem Zweck erho­ben wer­den (Art. 13 und Artikel 14 DSGVO). Wir wei­sen dar­auf hin, dass die inter­net­ba­sier­te Datenübertragung Sicherheitslücken auf­weist, ein lücken­lo­ser Schutz vor Zugriffen durch Dritte somit unmög­lich ist.

Verantwortlicher gemäß Art. 4 Ziffer 7 DSGVO ist:

SOLARIMO GmbH
Tempelhofer Weg 44
10829 Berlin
Telefon: +49 30 767 582 240
E‑Mail: datenschutz@​solarimo.​de

Widerrufsrecht

Sofern die Erhebung und Verarbeitung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht diese ohne Angaben von Gründen zu wider­ru­fen (Art. 7 III DSGVO).
Hierzu kön­nen Sie sich form­los an datenschutz@​solarimo.​de wen­den. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolg­ten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unbe­rührt.

Betroffenenrechte

Wir wei­sen Sie dar­auf hin, dass Sie uns gegen­über einen Auskunftsanspruch aus Art. 15 DSGVO haben. Sie erhal­ten jeder­zeit ohne Angaben von Gründen kos­ten­frei Auskunft über Ihre bei uns gespei­cher­ten Daten.
Außerdem wei­sen wir sie dar­auf hin, dass Sie jeder­zeit Ihre bei uns erho­be­nen Daten berich­ti­gen, sper­ren oder löschen las­sen kön­nen (Art. 16–18 DSGVO).
Sie haben wei­ter­hin ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).
Erfolgt die Datenverarbeitung auf Grundlage der Interessensabwägung nach Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO, haben Sie auf­grund von Gründen, die sich aus Ihrer beson­de­ren Situation erge­ben, jeder­zeit das Recht auf Widerspruch gegen diese Datenverarbeitung (Art. 21 DSGVO).
Zur Wahrnehmung Ihrer Betroffenenrechte kön­nen Sie sich jeder­zeit form­los an datenschutz@​solarimo.​de wen­den.

Möchten Sie spe­zi­fi­sche Cookies auf die­ser Website deak­ti­vie­ren, kön­nen Sie dies unter dem fol­gen­den Link in unse­rem Self-Service-Portal tun:

Cookie Settings

Beschwerderecht

Im Falle daten­schutz­recht­li­cher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zustän­di­gen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in daten­schutz­recht­li­chen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen sei­nen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten kön­nen fol­gen­dem Link ent­nom­men wer­den: https://​www​.bfdi​.bund​.de/​D​E​/​I​n​f​o​t​h​e​k​/​A​n​s​c​h​r​i​f​t​e​n​_​L​i​n​k​s​/​a​n​s​c​h​r​i​f​t​e​n​_​l​i​n​k​s​-​n​o​d​e​.​h​tml.

Verschlüsselung und Sicherheit bei der Datenübertragung

Diese Website nutzt zum Schutz der Übertragung ver­trau­li­cher Informationen und per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten die Sie an die SOLARIMO GmbH sen­den eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Diese erken­nen Sie durch die mit „https://” begin­nen­de Adresse in der Adresszeile Ihres Browsers.
Diese Website ist durch tech­ni­sche Maßnahmen gegen Beschädigung, Zerstörung und unbe­rech­tig­ten Zugriff geschützt. Unsere Sicherheitsmaßnahmen wer­den ent­spre­chend aktu­el­ler tech­no­lo­gi­scher Entwicklung ste­tig ver­bes­sert.
Obwohl der Schutz Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nach bes­ten Kräften erfolgt, über­neh­men wir keine Gewähr für die Sicherheit der Informationen, wäh­rend diese von Ihnen an uns über­tra­gen wer­den.

Datenschutzbeauftragter

Herr Boris Reibach
Scheja und Partner Rechtsanwälte mbB
Adenauerallee 136
53113 Bonn
Telefon: +49 228 227226–0
Kontaktformular: www​.sche​ja​-part​ner​.de/​k​o​n​t​a​k​t​/​k​o​n​t​a​k​t​.​h​tml

Datenerfassung auf dieser Website

Server-Logs

SOLARIMO GmbH erhebt und spei­chert auto­ma­tisch in ihren Server-Log-Files Informationen, die Ihr Browser an uns über­mit­telt.
Dies sind:
— Browsertyp und ‑ver­si­on
— ver­wen­de­tes Betriebssystem
— Webseite, von der aus Sie uns besu­chen (Referrer URL)
— Webseite, die Sie besu­chen
— Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
— Hostname des zugrei­fen­den Rechners (IP-Adresse)

Die Erhebung und Verarbeitung der oben genann­ten Daten erfolgt zu den Zwecken der
— Gewährleistung eines rei­bungs­lo­sen Verbindungsaufbaus der Website,
— Gewährleistung einer kom­for­ta­blen Nutzung der Website sowie
— zur Analyse der Systemsicherheit und ‑sta­bi­li­tät.

Die Speicherung der Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berech­tig­te Interesse des Websitebetreibers folgt aus den oben auf­ge­lis­te­ten Zwecken zur Erhebung und Verarbeitung der Daten.
Die SOLARIMO GmbH kann diese Daten nicht bestimm­ten Personen zuord­nen. Wir wer­den diese Daten mit ande­ren Datenquellen nicht zusam­men­füh­ren; sie wer­den zudem nach einer sta­tis­ti­schen Auswertung gelöscht.

Cookies

Auf die­ser Website wer­den soge­nann­te Cookies ver­wen­det. Hierbei han­delt es sich um Textdateien, die auf dem Gerät, mit dem Sie auf diese Website zugrei­fen gespei­chert wer­den. Cookies die­nen dazu die Sicherheit und kor­rek­te Funktionalität der Website zu gewähr­leis­ten, sie kön­nen außer­dem eine Analyse der Nutzung der Website sowie die Wiedererkennung des Internet-Browser ermög­li­chen

Sie kön­nen über Ihre Browsereinstellungen selbst fest­le­gen, ob Sie Cookies erlau­ben oder der Nutzung von Cookies gene­rell wider­spre­chen möch­ten. Eine kom­plet­te Deaktivierung von Cookies kann dazu füh­ren, dass diese Website nur noch mit ein­ge­schränk­ter oder kei­ner Funktionalität zur Verfügung steht.

Drittanbieter-Tools und Einbingungen

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. Google ist ein Unternehmen aus den USA.

Google Inc.
1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View
CA 94043, USA

Google Analytics ver­wen­det so genann­te „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespei­chert wer­den und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermög­li­chen. Die durch den Cookie erzeug­ten Informationen über Ihre Benutzung die­ser Website wer­den in der Regel an einen Server von Google in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berech­tig­tes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu opti­mie­ren.

IP Anonymisierung

Wir haben auf die­ser Website die Funktion IP-Anonymisierung akti­viert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google inner­halb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in ande­ren Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA über­tra­gen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers die­ser Website wird Google diese Informationen benut­zen, um Ihre Nutzung der Website aus­zu­wer­ten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusam­men­zu­stel­len und um wei­te­re mit der Websitenutzung und der Internetnutzung ver­bun­de­ne Dienstleistungen gegen­über dem Websitebetreiber zu erbrin­gen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser über­mit­tel­te IP-Adresse wird nicht mit ande­ren Daten von Google zusam­men­ge­führt.

Browser Plugin

Sie kön­nen die Speicherung der Cookies durch eine ent­spre­chen­de Einstellung Ihrer Browser-Software ver­hin­dern; wir wei­sen Sie jedoch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funktionen die­ser Website voll­um­fäng­lich wer­den nut­zen kön­nen. Sie kön­nen dar­über hin­aus die Erfassung der durch den Cookie erzeug­ten und auf Ihre Nutzung der Website bezo­ge­nen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung die­ser Daten durch Google ver­hin­dern, indem Sie das unter dem fol­gen­den Link ver­füg­ba­re Browser-Plugin her­un­ter­la­den und instal­lie­ren: https://​tools​.goog​le​.com/​d​l​p​a​g​e​/​g​a​o​p​t​o​u​t​?​h​l​=de.
Widerspruch gegen Datenerfassung
Sie kön­nen die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics ver­hin­dern, indem Sie auf fol­gen­den Link kli­cken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünf­ti­gen Besuchen die­ser Website ver­hin­dert:

Verbiete Google Analytics, mich zu ver­fol­gen

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics fin­den Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://​sup​port​.goog​le​.com/​a​n​a​l​y​t​i​c​s​/​a​n​s​w​e​r​/​6​0​0​4​2​4​5​?​h​l​=de.

Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abge­schlos­sen und set­zen die stren­gen Vorgaben der deut­schen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics voll­stän­dig um.
Demografische Merkmale bei Google Analytics
Diese Website nutzt die Funktion “demo­gra­fi­sche Merkmale” von Google Analytics. Dadurch kön­nen Berichte erstellt wer­den, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher ent­hal­ten. Diese Daten stam­men aus inter­es­sen­be­zo­ge­ner Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten kön­nen kei­ner bestimm­ten Person zuge­ord­net wer­den. Sie kön­nen diese Funktion jeder­zeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deak­ti­vie­ren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt “Widerspruch gegen Datenerfassung” dar­ge­stellt gene­rell unter­sa­gen.

Google Tag Manager

Diese Website nutzt den “Google Tag Manager”-Dienst von Google. Der Tag Manager ist ein Tool zur Verwaltung soge­nann­ter Tags. Hierbei han­delt es sich um Text und Code wel­cher dyna­misch in Webseiten ein­ge­fügt wird um zusätz­li­che Funktionalität sowie Tracking zu ermög­li­chen. Der Tag Manager selbst ver­ar­bei­tet keine per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten. Er dient der Verwaltung ande­rer Dienste wie bspw. Google Analytics oder HubSpot. Weitere Informationen zum Tag Manager fin­den Sie unter: https://​www​.goog​le​.com/​i​n​t​l​/​d​e​/​t​a​g​m​a​n​a​g​e​r​/​u​s​e​-​p​o​l​i​c​y​.​h​tml

Google Analytics Remarketing

Unsere Websites nut­zen die Funktionen von Google Analytics Remarketing in Verbindung mit den gerä­te­über­grei­fen­den Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Diese Funktion ermög­licht es die mit Google Analytics Remarketing erstell­ten Werbe-Zielgruppen mit den gerä­te­über­grei­fen­den Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick zu ver­knüp­fen. Auf diese Weise kön­nen inter­es­sen­be­zo­ge­ne, per­so­na­li­sier­te Werbebotschaften, die in Abhängigkeit Ihres frü­he­ren Nutzungs- und Surfverhaltens auf einem Endgerät (z.B. Handy) an Sie ange­passt wur­den auch auf einem ande­ren Ihrer Endgeräte (z.B. Tablet oder PC) ange­zeigt wer­den.
Haben Sie eine ent­spre­chen­de Einwilligung erteilt, ver­knüpft Google zu die­sem Zweck Ihren Web- und App-Browserverlauf mit Ihrem Google-Konto. Auf diese Weise kön­nen auf jedem Endgerät auf dem Sie sich mit Ihrem Google-Konto anmel­den, die­sel­ben per­so­na­li­sier­ten Werbebotschaften geschal­tet wer­den.
Zur Unterstützung die­ser Funktion erfasst Google Analytics goog­le-authen­ti­fi­zier­te IDs der Nutzer, die vor­über­ge­hend mit unse­ren Google-Analytics-Daten ver­knüpft wer­den, um Zielgruppen für die gerä­te­über­grei­fen­de Anzeigenwerbung zu defi­nie­ren und zu erstel­len.
Sie kön­nen dem gerä­te­über­grei­fen­den Remarketing/Targeting dau­er­haft wider­spre­chen, indem Sie per­so­na­li­sier­te Werbung in Ihrem Google-Konto deak­ti­vie­ren; fol­gen Sie hier­zu die­sem Link: https://​www​.goog​le​.com/​s​e​t​t​i​n​g​s​/​a​d​s​/​o​n​w​eb/.
Die Zusammenfassung der erfass­ten Daten in Ihrem Google-Konto erfolgt aus­schließ­lich auf Grundlage Ihrer Einwilligung, die Sie bei Google abge­ben oder wider­ru­fen kön­nen (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Bei Datenerfassungsvorgängen, die nicht in Ihrem Google-Konto zusam­men­ge­führt wer­den (z.B. weil Sie kein Google-Konto haben oder der Zusammenführung wider­spro­chen haben) beruht die Erfassung der Daten auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berech­tig­te Interesse ergibt sich dar­aus, dass der Websitebetreiber ein Interesse an der anony­mi­sier­ten Analyse der Websitebesucher zu Werbezwecken hat.
Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen fin­den Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: https://​www​.goog​le​.com/​p​o​l​i​c​i​e​s​/​t​e​c​h​n​o​l​o​g​i​e​s​/​a​ds/.

Google AdWords und Google Conversion Tracking

Diese Website ver­wen­det Google AdWords. AdWords ist ein Online-Werbeprogramm der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (“Google”).
Im Rahmen von Google AdWords nut­zen wir das so genann­te Conversion-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschal­te­te Anzeige kli­cken wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Bei Cookies han­delt es sich um klei­ne Textdateien, die der Internet-Browser auf dem Computer des Nutzers ablegt. Diese Cookies ver­lie­ren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und die­nen nicht der per­sön­li­chen Identifizierung der Nutzer. Besucht der Nutzer bestimm­te Seiten die­ser Website und das Cookie ist noch nicht abge­lau­fen, kön­nen Google und wir erken­nen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu die­ser Seite wei­ter­ge­lei­tet wurde.
Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein ande­res Cookie. Die Cookies kön­nen nicht über die Websites von AdWords-Kunden nach­ver­folgt wer­den. Die mit­hil­fe des Conversion-Cookies ein­ge­hol­ten Informationen die­nen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstel­len, die sich für Conversion-Tracking ent­schie­den haben. Die Kunden erfah­ren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag ver­se­he­nen Seite wei­ter­ge­lei­tet wur­den. Sie erhal­ten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer per­sön­lich iden­ti­fi­zie­ren las­sen. Wenn Sie nicht am Tracking teil­neh­men möch­ten, kön­nen Sie die­ser Nutzung wider­spre­chen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deak­ti­vie­ren. Sie wer­den sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken auf­ge­nom­men.
Die Speicherung von “Conversion-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berech­tig­tes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu opti­mie­ren.
Mehr Informationen zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking fin­den Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://​www​.goog​le​.de/​p​o​l​i​c​i​e​s​/​p​r​i​v​a​cy/.
Sie kön­nen Ihren Browser so ein­stel­len, dass Sie über das Setzen von Cookies infor­miert wer­den und Cookies nur im Einzelfall erlau­ben, die Annahme von Cookies für bestimm­te Fälle oder gene­rell aus­schlie­ßen sowie das auto­ma­ti­sche Löschen der Cookies beim Schließen des Browser akti­vie­ren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität die­ser Website ein­ge­schränkt sein.

HubSpot

Wir nut­zen auf die­ser Website für unse­re Online Marketing-Aktivitäten HubSpot. HubSpot ist eine inte­grier­te Software-Lösung mit der wir ver­schie­de­ne Aspekte unse­res Online Marketings abde­cken. HubSpot ist ein Unternehmen aus den USA mit einer Niederlassung in Irland.

HubSpot
2nd Floor 30 North Wall Quay
Dublin 1, Ireland
Telefon: +353 1 5187500

Zu den mit HubSpot umge­setz­ten Aspekten unse­rer Online Marketing-Aktivitäten zäh­len unter ande­rem:
— E‑Mail-Marketing (Newsletter sowie auto­ma­ti­sier­te Mailings wie bspw. einer Empfangsbestätigung einer Kontaktanfrage)
— Landing Pages
— Kontaktformulare
— Social Media Publishing & Berichte
— Reporting (Besucher-Quellen, Zugriffe auf diese Website, etc. …)
— Nutzersegmentierung und Kontaktmanagement
— Live-Chat Dienst

Die Nutzung der Dienste von HubSpot erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berech­tig­tes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl seine Marketing-Maßnahmen zu opti­mie­ren als auch die Service-Qualität die­ser Website zu ver­bes­sern.

HubSpot ist unter den Bedingungen des „EU – U.S. Privacy Shield Frameworks“ zer­ti­fi­ziert und unter­liegt dem TRUSTe ’s Privacy Seal sowie dem „U.S. – Swiss Safe Harbor“ Framework.

Mehr Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von HubSpot
Mehr Informationen von HubSpot hin­sicht­lich der EU-Datenschutzbestimmungen
Mehr Informationen zu den von HubSpot ver­wen­de­ten Cookies fin­den Sie hier & hier

Kontaktformulare

Diese Website nutzt zur Bereitstellung von Kontaktformularen den Dienst von HubSpot. Die Erfassung und Bearbeitung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten in den Kontaktformularen erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Erfüllung eines Vertrags bzw. zur Durchführung vor­ver­trag­li­cher Maßnahmen).

Live-Chat

Diese Website nutzt zur Bereitstellung einer Live-Chat Funktionalität den Dienst von HubSpot. Die Erfassung und Bearbeitung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten in den Kontaktformularen erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Erfüllung eines Vertrags bzw. zur Durchführung vor­ver­trag­li­cher Maßnahmen).

Der Live-Chat Dienst von HubSpot ist durch ein run­des Chat-Icon am rech­ten unte­ren Bildschirmrand erkenn­bar. Bei Nutzung die­ser Funktion wer­den fol­gen­de Daten an HubSpot über­mit­telt:
— Inhalt aller gesen­de­ten und emp­fan­ge­nen Nachrichten
— Kontextinformationen des akti­ven Chats (z.B. Webseite, auf der die Chat-Funktion ver­wen­det wurde)
— wei­te­re per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten die vom Nutzer via Chat-Funktion bereit­ge­stellt wer­den (Optional)

Newsletter

Diese Website nutzt zur Bereitstellung unse­rer Newsletter den Dienst von HubSpot.

Die Grundlage für Erfassung und Verarbeitung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Sie kön­nen Ihre Einwilligung jeder­zeit über den in jeder Ausgabe des Newsletters ent­hal­te­nen Link wider­ru­fen (“abbestellen/unsubscribe”). Weiterhin kön­nen Sie sich unter datenschutz@​solarimo.​de jeder­zeit form­los an uns wen­den.

LinkedIn

Unsere Website nutzt Funktionen des Netzwerks LinkedIn. LinkedIn ist ein Unternehmen aus den USA.

LinkedIn Corporation
2029 Stierlin Court, Mountain View
CA 94043, USA

Bei jedem Abruf einer unse­rer Seiten, die Funktionen von LinkedIn ent­hält, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn auf­ge­baut. LinkedIn wird dar­über infor­miert, dass Sie unse­re Internetseiten mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie den „Recommend-Button“ von LinkedIn ankli­cken und in Ihrem Account bei LinkedIn ein­ge­loggt sind, ist es LinkedIn mög­lich, Ihren Besuch auf unse­rer Internetseite Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzu­ord­nen. Wir wei­sen dar­auf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der über­mit­tel­ten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben.
Weitere Informationen zum Umgang mit per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten fin­den Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn.

XING

Unsere Website nutzt Funktionen des Netzwerks XING. XING ist ein Unternehmen aus Deutschland.

XING AG
Dammtorstraße 29–32
20354 Hamburg, Deutschland

Bei jedem Abruf einer unse­rer Seiten, die Funktionen von XING ent­hält, wird eine Verbindung zu Servern von XING her­ge­stellt. Eine Speicherung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten erfolgt dabei nach unse­rer Kenntnis nicht. Insbesondere wer­den keine IP-Adressen gespei­chert oder das Nutzungsverhalten aus­ge­wer­tet.
Weitere Informationen zum Umgang mit per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten fin­den Sie in der Datenschutzerklärung von Xing.

Instagram

Auf unse­ren Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram ein­ge­bun­den. Instagram ist ein Unternehmen aus den USA.

Instagram Inc.
1601 Willow Road, Menlo Park,
CA 94025, USA

Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account ein­ge­loggt sind, kön­nen Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unse­rer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil ver­lin­ken. Dadurch kann Instagram den Besuch unse­rer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuord­nen. Wir wei­sen dar­auf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der über­mit­tel­ten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhal­ten.
Weitere Informationen zum Umgang mit per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten fin­den Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram.

Vimeo

Diese Website ver­wen­det Vimeo um Videos bereit­zu­stel­len. Vimeo ist ein Unternehmen aus den USA.

Vimeo Inc.
555 West 18th Street, New York,
New York 10011, USA

Wir bin­den Vimeo-Videos grund­sätz­lich mit einem “Do Not Track” Parameter ein. Wenn Sie eine Webseite mit ein­ge­bet­te­tem Vimeo-Video auf­ru­fen, wird den Vimeo-Servern Ihre IP-Adresse mit­ge­teilt.
Weitere Informationen zum Umgang mit per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten fin­den Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo.