Genossenschaften

Klimaschutz und attrak­ti­ver Mehrwert für Ihre Mieter*innen

Mieterstrommodelle und Mieterstrom Contracting für Genossenschaften und Wohnungsbaugesellschaften

Das Mieterstrommodell, auch Mieterstrom-Contracting genannt, ist mit SOLARIMO für Genossenschaften und Wohnungsbaugesellschaften ein­fach und kos­ten­los rea­li­sier­bar. Möglich macht die­ses unser ein­zig­ar­ti­ges Full-Service-Paket. Als Contractor über­neh­men wir alle not­wen­di­gen Schritte für die Errichtung und Wartung der Photovoltaik-Anlage auf dem Dach Ihres Gebäudes. Wir küm­mern uns auch um den Betrieb der Anlage und über­neh­men den Verkauf des Stroms an Ihre Mieter.

Mit unse­rem Angebot kön­nen Sie sich gegen die ent­spre­chen­den wirt­schaft­li­chen Risiken absi­chern, die mit dem Mieterstrommodell ver­bun­den sein kön­nen. Sie erhö­hen nicht nur die Attraktivität der Immobilie für die Mieter. Sondern Ihre Mieter spa­ren durch den sola­ren Mieterstrom von Solarimo ab dem ers­ten Tag Stromkosten.

Leisten Sie mit uns einen wesent­li­chen Beitrag zum Klimaschutz. Am Ende pro­fi­tie­ren bei uns also alle Beteiligten!

Solarer Mieterstrom für Genossenschaften — An den Steuern muss es nicht scheitern

In unse­rer Fallstudie mit der Wohnungsbaugenossenschaft Schwarzheide eG lesen Sie, wie die Genossenschaft Ihr Mieterstrom-Projekt in Brandenburg erfolg­reich mit uns umge­setzt hat.

Mit unserem Mieterstrommodell liefern Sie Mieterstrom ohne selbst zum Energieanbieter werden zu müssen

Das Kerngeschäft von Genossenschaften und Wohnungsbaugesellschaften ist die Errichtung und Vermietung von Wohnraum. Mit dem Mieterstrommodell von SOLARIMO wird das auch in Zukunft so blei­ben. Dabei über­neh­men wir alle Aufgaben und Pflichten für die Stromversorgung Ihrer Mieter. Denn wir küm­mern uns um Versorgungssicherheit und attrak­ti­ve Preise. Für Sie bleibt damit orga­ni­sa­to­risch und steu­er­recht­lich alles beim Alten.

Alternative Mieterstrommodelle

Auch ande­re Mieterstrommodelle kön­nen einen sinn­vol­len Beitrag zum Klimaschutz leis­ten. Genossenschaften haben unter­schied­li­che Möglichkeiten Mieterstrommodelle in ihren Gebäuden umzu­set­zen. Sie kön­nen Ihre Photovoltaikanlagen selbst betrei­ben und den Solarstrom direkt an ihre Mieter ver­kau­fen. Dabei müs­sen sie sich aber inten­siv mit der Thematik beschäf­ti­gen. Neben tech­ni­schen und recht­li­chen Fragen, sind steu­er­li­che Fragen häu­fig nicht ein­fach zu beant­wor­ten. Vor allem die spe­zi­el­len gesetz­li­chen Anforderungen an Energieversorger müs­sen beach­tet wer­den.

Zahlreiche Genossenschaften haben eige­ne Tochtergesellschaften, die sich u.a. um die Energieversorgung küm­mern. Auch hier gibt es Potential Mieterstromkonzepte umzu­set­zen. Wiederum besteht ein erhöh­ter Aufwand, sich mit den gesetz­li­chen Anforderungen aus­ein­an­der­set­zen und diese umzu­set­zen. Falls der Aufwand für Genossenschaften zu hoch ist, kön­nen sie mit spe­zia­li­sier­ten und erfah­re­nen Dienstleistern zusam­men arbei­ten. Auf diese Weise las­sen sich Kosten ver­mei­den und der orga­ni­sa­to­ri­sche Mehraufwand redu­zie­ren.

Mit solarem Mieterstrom von SOLARIMO werden Sie aktiver Treiber der Energiewende

Sie leis­ten einen wich­ti­gen Beitrag zu einer kli­ma­freund­li­chen Stromversorgung. Jede neue Photovoltaikanlage redu­ziert den Bezug von Strom aus kon­ven­tio­nel­len Kraftwerken. Damit sin­ken die CO2-Emissionen. Nicht nur die Umwelt freut sich über den grü­nen Strom vom Dach Ihrer Gebäude — auch Ihre Mieter pro­fi­tie­ren lang­fris­tig von güns­ti­ge­ren Strompreisen.

Wir ver­kau­fen den selbst pro­du­zier­ten Solarstrom zu einem güns­ti­gen Preis. Der von uns ange­bo­te­ne Strompreis liegt min­des­tens 10 % unter dem ört­li­chen Grundversorgertarif. Oft liegt unser Tarif sogar noch dar­un­ter.
Zusätzlich zei­gen Sie durch diese Maßnahmen ein nach­hal­ti­ges Engagement für die Zukunft und stär­ken die Attraktivität ihrer Immobilien

Wir bieten für Ihr Unternehmen maßgeschneiderte Lösungen

Indem Sie Solarimo als exter­nen Dienstleister mit dem Aufbau, sowie Be- und Vertrieb der PV-Anlage beauf­tra­gen, ver­wirk­li­chen Sie Ihr Mieterstromprojekt mit den vor­han­de­nen Kapazitäten. Dabei über­neh­men wir die gesam­te Betreuung der Photovoltaik-Anlage und die Vermarktung des Stroms. Demzufolge kön­nen Sie sich also ent­spannt zurück­leh­nen. Inzwischen ver­sor­gen wir Ihre Mieter mit grü­nem Strom von Ihren Dächern.

Das Einzige, was wir von Ihnen benö­ti­gen, ist eine Vereinbarung über die Nutzung des Daches für die Solaranlage. Sie kön­nen schon heute ein kos­ten­lo­ses und unver­bind­li­ches Angebot für Ihre Häuser mit der Angabe der Adresse anfor­dern.


Aktuelle Beiträge für Genossenschaften: